shopify analytics

Partnertausch

So ähnliche hat sich diese Episode zugetragen,Namen sind geändert worden.
Vor einigen Jahren machten Unsere Bekannten (Gute Freunde)Paul und Erika und meine Frau und Ich (Rosemarie und Georg) Urlaub auf der Insel Rügen.
Wir fuhren des öfteren gemeinsam irgend wo hin.Während unsere Frauen badeten lagen Paul und ich am Strand im Sand und düsten so vor Uns hin.Betrachteten die Badegäste besonders die Frauen,die ja teilweise reizvoll angezogen waren und noch einem jung werden liesen.
Paul meinte so nebenbei,ganz schöne Schnecken unter den „Weibern“,ich konnte dies nur bestätigen,Schade das wir schon etwas älter sind,ich könnte glatt eine Sünde begehen meinte er.ich nickte nur. Wir sahen unsere Frauen aus dem Wasser kommen und paul meinte ,sind noch ganz schön knackig unsere Mädels
und was unter dem Badeanzug ist kann man auch nur erahnen,Sie sahen noch richtig sexy aus. Dies mußte auch ich fest stellen .Plötzlich meinte Paul zu mir gewand; Weißt du Georg,wir sind schon so lange befreundet jetzt könnten wir doch mal die Frauen Tauschen,ich möcht mal deine Frau ficken.Mir verschlugs die Sprache, ich konnte kaum antworten,denn die Frauen waren schon bei uns .Wir liessen das Thema und gingen
ins Hotel, wo wir uns über die Ratgeber Seite Wie bekomme ich meinen Mann zurück lustig machten!
In der zwischenzeit überlegte ich und stellte fest,das auch ich das Verlangen habe Erika durchzuficken.
Der Urlaub war zu ende,wir gingen unserer Arbeit nach und trafen uns am Wochenende in Georgs Garten.Leicht bekleidet liefen wir dan im Garten rum sonnten uns tranken und Schwerzten.
Die Frauen waren auch sehr leicht bekleidet,mann konnte die Konturen Ihrer
Muschies erahnen und auch wir hatten eine kleine Beule in der Hose ,wie üblich wenn Männer geil angezogene Frauen sehen.
Paul mußte in den vergangenen Tagen über das von Ihn angeschnittene Thema nachgedacht und mit Erika besprochen haben,den plötzlich sagte Erika,wir tranken gerade Kaffee,weißt du Rosi,mein Mann möcht dich mal ficken,und dein Mann will mich dann bestimmt auch oder nicht Georg?
Ich war ganz verduzt und stotterte ja, ja.
Na fein sagte da meine Frau, ist ja wohl abgesprochen,aber ohne mich und stand auf und verschwand ins Haus.
Erika folgte Ihr und sie kamen nach einiger Zeit wieder in den Garten.Sie hatte sich wider beruhigt und gab dann zur Antwort ,aber wir machen es gemeinsam in einem Raum und wir Frauen bestimmen was geschieht,gesagt getan am nächsten wochenende sollte es passieren.
Der Samstag kam. Wir empfingen unsere Freunde ,wir hatte das Wohnzimmer in der Mitte leergräumt und Matratzen auf den Fußboden gelegt,eine richtige Spielwiese,Unsere Frauen verschwanden im Schlafzimmer und zogen sich um,wir Männer hatten Dunkle Slips an und die Beulen waren auch schon da.
Nun kamen die Frauen rein,sie hatten sich unter der Woche Reizwäsche besorgt und sahen richtig geil aus.Wir beide standen an der Coutsch und die Frauen kamen auf uns zu,meine Frau kam zu mir und Erika ging zu Georg,
Sie fasste langsamunsere Gummibänder von den Slips und zogen uns diese runter.Plötzlich nahmen sie unsere Schwänze in den Händen und barbeiteten
die so,das diese richtig steif wurden.
auf einmal nahmen sie die schwänz in den Mund und saugten daran,wir wurden immer geiler,das hatten wir nicht vonunseren Frauen gedacht.wir glitten langsam zu Boden und drehten uns so,das wir die Votzen mit unserer Zunge bearbeiten konnten die Frauen saugten immer noch an unseren Schwnzen.Plötzlich hörten Sie auf und
sie wechselten die Partner,Erika nahm meinen Schwanz und Rosemarie den von Georg.Wir spielten gemeinsam an den Votzen ,die Frauen wichsten unsere schwänze,bis wir entschlossen die Frauen richtig durch zu stoßen,als erster steckte Georg seinen Schwanz in die Votze meiner Frau und Rammelte richtig durch,wobei er bald abspritzte,was ich sehen konnte,Ich lies mich,bei meinem Fick Zeit,sties langsam zu holte ihn dann wieder halb raus,Erika meinte so fickt mein Georg nie,,der stösst par mal zu bis es ihm gekommen ist dann wird er schwach,aber du fickst ja richtig gut,so langsam merkte ich das auch ich gleich Spritzen werde.und es kam,Erika aber war noch nicht zu frieden,da der Schwanz absackte nahm sie mein Bein und klemmte es zwischenIhre Beine und rieb ihre votze (Die eine der geilsten Votzen überhaupt war)daran,während sie das tat kam mein Schwanz wieder zu stehen und ich steckte ihn erneut in die glitschrige muschie und fickt wieder bis ich erneut spritzt, Georg hatt inzwischen die Stellung gewechselt und leckte den Arbeitsplatz sauber,was ich dann später auch tat,meine Frau schaute vor geilheit zu,und lies sich noch mal von Georg der nun wieder konnte durchstoßen.Wir haben diese Zusammenkünfte noch einpar mal gemacht,aber am schönsten war es das erste mal,vorallem wenn der eigene Partner zu sieht,wie er es mit dem anderen treibt.

1
Adult Blog Directory TOPlist
Blogtotal DMCA.com Protection Status
Accept
We use our own and third party cookies. If you continue browsing we consider you accept the use of cookies. More Info